AKTUELLES. GMACHTIN.BAYERN

allmeier-hof.de

Allmeier-Hof Ihr Eventplatz in Niedertraubling

tanja-martina-federl.de

| Malerei | Skulpturen | Fotokunst | Tanja Martina Federl

orchesterverein-rgbg.de

Orchesterverein Regensburg - Steinweg Blasmusik - Bayerisch, Klassisch, Geistlich, Modern

weisseshaus.net

das weisse haus vielseitig und wertvoll

flexiblefriends.de

Steffi Denk & Flexible Friends Swing - Latin - Jazz - Pop - Chanson

freiraum-furth.de

Verein für Kunst und Kultur Furth im Wald

sigilee.com

Sigi Lee percussion in action

buch7.de

Der Buchhandel mit großem sozialen Engagement.

kino-viechtach.de

Neue Post - Lichtspiele Viechtach

juancarlosfalcon.com

Juan Carlos Falcón - Tenor -

oekokiste-koessnach.de

Die Ökokiste Kößnach 100 % Bio frisch ins Haus geliefert

waldmusik.de

LIAM Lehrinstitut für Angewandte Musik

Sie sind hier:  Home » aktuelle Events
!!! Brand-aktuell und ganz NEU !!!       ... und ein "LastMinute" - Hinweis jagt den Nächsten!

Das geht AB im Freistaat ...

Unsere "Schmankerl der Woche", die "HighLights für Kenner".

Alle Details auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - von hier nur 2 Klicks entfernt ...

So kommt auch Ihr Event hier her:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... ausfüllen und zurück schicken!

OBACHT: Ab sofort können Sie unseren Terminkalender als RSS Newsticker sogar auf Ihrer eigenen homepage einbinden:
der neue Ois g’macht in Bayern Newsticker für Ihre website ... Der 'OIS g’macht in Bayern' Veranstaltungs-Newsticker

Ein bayrisches Schmankerl der Extraklasse, das Sie nicht verpassen sollten!

Nur mit seiner Gitarre bewaffnet, erinnert der gebürtige Bad Kohlgruber auf den ersten Blick ein wenig an seinen Freund und Kollegen Fredl Fesl, ...

Samstag, 16. November 2019 - 20:15 - "Weiberwirtschaft/Pallauf" - Neuötting

"sauguad drauf" - wie der Titel eines seiner Lieder steht der Liedermacher und Kabarettist Horst Eberl auf der Bühne.

Nie verletzend, aber mit feiner Ironie und nicht selten beißendem Spott trifft der pfiffige Bayer zuverlässig jeden einzelnen Nagel - haargenau und mitten - auf den Kopf.

Sich selbst "auf die Schaufel" zu nehmen, aber auch anderen Leuten einen Spiegel vorzuhalten, versteht er wie kein Anderer.

Horst Eberl, Liedermacher und Kabarettist, an diesem Herrn führt definitiv kein Weg vorbei ...

Heute mit den "Helden in Ausbildung".

 

Der Liedermacher und Kabarettist Horst Eberl kommt nach ... DAHOAM

 

Herzlich Willkommen im WeissesHaus.Net

 

Samstag, 16. November 2019 - 20:00 - Zenger Kulturstadl - bei Deggendorf

 

Die Träger des Bayerischen Dialektpreises 2017 sind mit ihrem Programm - Weltgeistfunken - bei uns dahoam.

 

Die Mehlprimeln :: so geht bestes bayerisches Musikkabarett

 

... und ois im Weissen Haus und dem Zenger Kulturstadl.

 

Sie stellen Auszüge aus ihrer neue CD mit komischen und derben Liedern des schwedischen Barden Carl Michael Bellman vor.

Und:

Sie beherrschen dabei spielerisch alle Formen der Kleinkunst.

 

"... Was ist los in dieser Welt? Permanente Schreckensnachrichten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stürzen auf uns alle herein. Sie fragen sich, ob das wirklich alles wahr ist und - noch schlimmer - wohin das führen soll? ..."

 

Ganz klar: im zenger kulturstadl

Die Mehlprimeln :: Bestes bayerisches Musikkabarett im Zenger Kulturstadl

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Samstag, 16. November 2019 - 19:30 - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Oper

Musik von Giacomo Puccini

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Nach dem Drama - La Tosca - von Victorien Sardou

Tosca

In die Welt der Rhythmen ... gemeinsam!

SODOWAMMA! ... seid’s ihr aaaaa do?

Samstag, 16. November 2019 - 19:00 - beim Nebelzreißn in Schweinhütt / Sonderpädagogisches Zentrum

SODOWAMMA!

Trommeln als kollektives Erlebnis. Miteinander auf einer Ebene schwingen. Abtauchen in die Welt des Rhythmus .... und an Nebe zreißn :-)

"Bayerischafrikanischwaidlerkubanische Rhythmen - Grooves die in die Beine, Hüften und andere Körperteile gehen - komponiert, zamgreimt und geleitet von Sigi Lee" ........ "aufgführt von zehn bis sechzehn Trommelbegeisterten de a mords Freid ham auf ihre Djemben zu haun."

Einfach narrisch guad!

mir gfrein uns auf eich ... Sigi Lee

SODOWAMMA ... über den Wolken ... mitten im Woid ... von und mit Sigi Lee

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet ...

 

Hog’nianer ... gibt’s nicht nur aus’m Woid.

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Wenn der Hog’n berichtet gibt’s immer wieder ein absolutes Lese-Schmankerl aus’m Woid!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

 

Freier, kritischer und gerne auch mal ironisch-witziger Journalismus braucht Unterstützung.

 

Seit über 5 Jahren berichten "Hörhammer und Weigerstorfer" über eine große Themenvielfalt, die auch Bürger weit jenseits der Landkreise Freyung-Grafenau,  Regen und Passau bewegt.

Ihre Hilfe ist gefragt.

Ihr persönlicher Beitrag fließt ein in eine bayerische Fördergemeinschaft, die diesen Namen auch verdient.

 

So schaut er also aus, der Hog’nianer.

 

So wirst auch Du ein Hog’nianer ::: Das Onlinemagazin aus’m Woid

 

Blasmusik - Bayerisch, Klassisch, Geistlich, Modern

Der Orchesterverein Regensburg Steinweg lädt ein!

 

Sonntag, 17. November 2019 - 08:45 - Volkstrauertag - Irlbach

... von traditionell bayerisch/böhmisch über moderne Arrangements bis hin zu klassischer Blasmusik.

 

Das älteste urkundlich erwähnte Blasorchester der Stadt Regensburg!

Unter Leitung des Kapellmeisters Patrick Siebenborn gibt sich der Orchesterverein Regensburg-Steinweg die Ehre.

 

Wieder heißt es:

Dieses fantastische musikalische Ereignis sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen!

Volkstrauertag ... und der Orchesterverein Regensburg Steinweg gibt sich die Ehre

 

Wieder stellen wir Ihnen mit unserer Lese-Empfehlung ein neues Buch ins Regal ... :-)

Zugreifen und lesen dürfen Sie natürlich selbst, aber mit buch7.de wird das zum Genuß ... und nicht nur so ganz nebenbei:

Sie unterstützen mit Ihrem Buchkauf wertvolle soziale Projekte.

 

Unsere Lese-Empfehlung bis Sonntag, 17. November 2019 ...

 

Was sich ändern muss. Gespräche über Armut, Verschwendung, Gerechtigkeit und notwendiges Engagement.

 

Jochen Brühl, Bundesvorsitzender der Tafel Deutschland, reist mit dem Zug kreuz und quer durch Deutschland und spricht mit Unterstützern und Kritikern seiner Arbeit über Fragen, die vielen unter den Nägeln brennen: Wie kann es sein, dass im reichen Deutschland Menschen arm sind? Was läuft da eigentlich genau schief? Ist nur der Staat verantwortlich? Wie können wir Lebensmittelverschwendung verhindern und sinnvolle Alternativen schaffen?

Ein streitbares Debattenbuch, das Pro und Contra zulässt, Missstände beim Namen nennt sowie zum Nachdenken und Mitmachen aufruft. Und ein leidenschaftliches Plädoyer für das Ehrenamt, ohne das es in Deutschland finster aussehen würde.

U.a. mit Jörg Pilawa; Moderator | Paula Schwarz; Erbin | Henriette Egler; Bloggerin | Franz­Josef Overbeck; Ruhrbischof | Barbara Hendricks; Bundesministerin a.D. | Gerhard Trabert; Arzt | Ulrich Schneider; Paritätischer Wohlfahrtsverband | Thomas Middelhoff; Ex ­Manager | Irmgard Schwaetzer; Bundesministerin a.D. | Christina Brudereck; Autorin | Jürgen Kisseberth; Lidl | Raphael Fellmer; "Sirplus" | Tim Raue; Sternekoch | Hannes Jaenicke; Schauspieler | Sabine Werth; Tafelgründerin | Marianne Birthler; Ex­Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen

 

Mit unserer herzlichen Empfehlung ...

>>> Volle Tonne, leere Teller :: Jochen Brühl <<<

 

Volle Tonne, leere Teller :: Jochen Brühl

 

Ohne Freibier wär das nie passiert ...

 

"Bitterböse bis makaber, hintersinnig bis politisch." (Mittelbayerische Zeitung)

 

Donnerstag, 19. November 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach

 

Helmut A. Binser präsentiert sein viertes Bühnenprogramm "Ohne Freibier wär das nie passiert ..." und man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig. Es geht auf die 40 zu, eine späte Karriere als Profifußballer scheint immer unwahrscheinlicher zu werden. Dafür gesellt sich ein neuer Freund hinzu, den aber leider nur der Binser sehen kann. Wird er jetzt schon vollkommen narrisch oder ist das bereits die MidlifeCrisis?. Das gilt es ab 2018 live auf den Kabarettbühnen Bayerns und Österreichs herauszufinden.

Das Publikum liebt den "Binser" für seine lebenslustige, authentische Art und seinen spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor. Dabei plaudert und singt der Binser einfach ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann.

Natürlich ist der Binser wieder in gewohnt gemütlicher Manier, mit Schnupftabak und einer kühlen Halbe Bier anzutreffen. Er ist ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln. Der Zuhörer fühlt sich dabei wie in seinem Lieblingswirtshaus: Gemütlich, griabig, bestens unterhalten und einfach gut aufgehoben.

 

Dieser Kabarettabend findet im Rahmen der "Schul-tur" der Angrüner Stiftung Bad Abbach in Zusammenarbeit mit der Angrüner-Mittelschule Bad Abbach und der KulturAgentur Alex Bolland statt.

 

Helmut A. Binser

 

Immer wieder ein HighLight :: Ein DOLBY 3D - Erlebnis der besonderen Art, gestochen scharfe Bilder, mit einem Sound zum Eintauchen.

Mehr dazu direkt auf der Kino-Webseite.

 

Das Programm vom 14.11. bis 20.11.2019 - Kino - Viechtach

 

Neue Post-Lichtspiele zeigt Ihnen die besten Streifen.

 

Der direkte download :: Das Programm der Woche.

 

Mit unserer herzlichen Empfehlung!

... natürlich im Kino Viechtach!

Neue Post - Lichtspiele Viechtach

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Mittwoch, 20. November 2019 - 19:30 - Spielzeitpremiere - KiJu - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Operette

Musik von Franz Lehár

Libretto von Victor Léon und Leo Stein

Die lustige Witwe

 

Unser handverlesenes, reichhaltiges und in jeglicher Richtung ausgewogene "Programm" rund um gesunde und kulinarische Bio-Produkte, ökologisch nachhaltige Hauswirtschafts-Artikel, Kosmetika und Wohlfühl-Dinge für das tägliche Gesundheitserlebnis, ... wir sind sicher, das wird Ihnen nicht nur gefallen, das wird Ihnen schmecken.

 

Donnerstag, 21. November 2019 - 18:00 - Pfarrheim - Kößnach-Straubing

 

Die Autorin Ursula Gaisa stellt ihr neues Buch vor:

"Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten"

 

Neben Infos zur Entstehungsgeschichte des Buches gibt es auch Kostproben der Rezepte, natürlich gekocht aus besten regionalen Bio-Zutaten von der Ökokiste Kößnach.

Eintritt frei, Kostproben-Beitrag auf freiwilliger Basis.

Wir bitten um Anmeldung bis 18.11.19 bei der Ökokiste Kößnach: tel: 09428/949533 oder info(at)oekokiste-koessnach.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Ökokiste Kößnach :: Einladung zur Buchvorstellung >> Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten << mit der Autorin Ursula Gaisa

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Donnerstag, 21. November 2019 - 19:30 - KiJu - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Oper

Musik von Giacomo Puccini

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Nach dem Drama - La Tosca - von Victorien Sardou

Tosca

 

"Spaßvogel(n)!" - Bayerisches Typenkabarett

 

... ein Mann mit Biss.

 

Freitag, 22. November 2019 - ab 19:00 - Gasthof Röhrl - Pfakofen

 

Seine Kunstfigur Sepp Bumsinger mit seinem Kult-Getränk Arschlecken 350 rauscht momentan über Facebook, Youtube und Whattsapp durch die ganze Republik.

Markus Langer ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" - ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "HirschwangerWuchtel" und "Freistädter Frischling" - ist er wieder da.

Mit typisch bayerischer Lässigkeit präsentiert Markus Langer seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint.

Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen will, oder mit seinen Freunden einen gemütlichen Videoabend plant - Markus Langer stolpert in "Spassvogel(n)!" zielsicher in die Fallen des Alltags, lässt kein Fettnäpfchen aus und seine Figuren - selbstverständlich ist auch Kult-Figur Sepp Bumsinger mit dabei - scheitern beharrlich und saukomisch an den kleinen und großen Dingen des Lebens.

"Spaßvogel(n)!" ist ein bayerischer Kabarett-Abend in Mundart - ganz ohne Lederhose. Dafür jedoch mit viel Charme, deftig-derb, zuweilen auch nachdenklich und einfach ein riesen Spaß!

 

Markus Langer

 

Steffi Denk (Bayerns schärfste Stimme) - Norbert Ziegler (Piano, Flügelhorn) - Martin "Möpl" Jungmayer (Saxophon) - Scotty Gottwald (Schlagzeug) - Markus Fritsch (Bass)

 

Freitag, 22. November 2019 - 20:00 - Gartencenter Majuntke - Mainburg

 

Weihnachten steht vor der Tür ...

"IT’S BEGINNING TO LOOK A LOT LIKE CHRISTMAS" und auch die gleichnamige neue CD sind auf der Bühne!

 

Endlich ist sie da, die lang herbeigesehnte Weihnachts-CD von Steffi Denk & Flexible Friends.

Das Warten hat sich gelohnt. Steffi Denk, die "schärfste Stimme Bayerns" und ihre hochmusikalischen Freunde haben 16 Schmuckstücke aus der reichhaltigen Schatzkiste internationaler Weihnachtslieder gefischt und liebevoll arrangiert.

 

Ein fantastisches Erlebnis, ein liebenswert und kunstvoll komponiertes Gesamtwerk, das sich gekonnt und überzeugend vom allzu üblichen Weihnachtskitsch abhebt.

 

Herzlich Willkommen.

 

 

Steffi Denk & Flexible Friends - IT’S BEGINNING TO LOOK A LOT LIKE CHRISTMAS

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Freitag, 22. November 2019 - 19:30 - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Operette

Musik von Franz Lehár

Libretto von Victor Léon und Leo Stein

Die lustige Witwe

 

Mit einem liebevoll gestaltetem künstlerischen, musikalischen und nicht zuletzt kulinarischen Rahmenprogramm erleben die zahlreichen Besucher ein vorweihnachtliches Erlebnis der Extraklasse.

 

Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. November 2019 - Auf dem Allmeier Hof - Niedertraubling/Regensburg

 

Zum 5. Mal veranstaltet der Allmeier-Hof 2019 einen kleinen kuscheligen Adventmarkt auf dem Gelände der ehemaligen Dorfschmiede.

Verschiedene Kunsthandwerker, Bastler und Hobby-Künstler bieten wieder Ihre Waren an.
Musiker wie Daniel Meuer und Kollege, Birgit Nurtsch und Stefan Zieglmayer sorgen für die musikalische Begleitung.

Frau Eichenseer erzählt Oberpfälzer Märchen, Herr Neumaier, der bekannte Drehorgelmann laiert für einen Guten Zweck.

Kulinarisch bietet der Allmeier-Hof verschiedene Suppen, Glühwein, Feuerzangenbowle und hausgemachtes Weihnachtsgebäck.

Markus Rauscher verwöhnt die Gaumen mit heimischen Wildspezialitäten, bayerischem Street-Food, Flammkuchen aus dem Holzofen und Fischspezialitäten (auch zum Mitnehmen). 

... und während Sie an den Feuerkörben kuscheln, dekoriere ich gerne die frischen Adventkränze nach Ihren Wünschen.

Unsere vielen freiwilligen Helfer und wir vom Allmeier-Hof g’frein uns scho narrisch !!!

 

Advent- und Kunsthandwerker- Markt mit Rahmenprogramm auf dem Allmeier Hof

 

Robert Blöchl und Roland Penzinger, zusammengenommen "BlöZinger", sind eine echte Gefahr. Eine Gefahr für untrainierte Zwerchfelle und eingerostete Gehirnwindungen.

 

Samstag, 23. November 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

 

In ihrem Programm "ERiCH" thematisieren sie Absurdes, Typisches und Untypisches aus dem Mikro-Biotop Familie. Es muss erst Familienoberhaupt ERiCH versterben, bevor die beiden entfremdeten Brüder nach zwanzig Jahren sich - und auch den Rest der Familie - wieder treffen. Der extrovertierte Lebenskünstler Simon (Penzinger) und der biedere Spießer Jakob (Blöchl) könnten unterschiedlicher kaum sein.

Natürlich gibt es nach so langer Zeit bereits auf der Anfahrt im imaginären Auto, das größtenteils von Kaugummis zusammengehalten wird, einiges zu besprechen: Warum Tante Hertha ihren Gemahl zum Schweigen verdonnert hat, Onkel Alfons auf Bewährung ist und Tante Trude am Sozial-TouretteSyndrom leidet - irgendetwas stimmt mit dieser Familie einfach nicht ... Blöchl und Penzinger hauen sich Ironie und Sarkasmus mit derartiger Wucht und Pointiertheit um die Ohren, dass es nur so kracht. Die kabarettistische Familiensaga verlangt dem Zuschauer einiges ab. Belohnt wird er mit bester, oder besser - urkomischer - Unterhaltung und insgesamt zwölf (!) verschiedenen, schauspielerisch perfekt ausgefeilten Figuren. Denn Blöchl und Penzinger sind Großmeister der Gestik und Mimik, sie benötigen nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem wird es dem Zuschauer nicht allzu schwer gemacht, sich den Rest selbst auszumalen. In einer irrwitzigen Frequenz werden Lachmuskeln beansprucht, Klartext gesprochen, Rollen gewechselt - das Ganze natürlich gewürzt mit einer ordentlichen Prise österreichischem "Schmäh". Kennen und schätzen gelernt haben sich die beiden Wahlwiener aus Linz während ihrer Clownerie- und Schauspielausbildung.

Als Duo "BlöZinger" treten Robert Blöchl und Roland Penzinger seit 2004 auf. Für ihre genialen Theaterkabarett-Programme haben sie bereits zwei Mal (2013 und 2017) den Österreichischen Kabarettpreis verliehen bekommen, die renommierteste Info-Text Kleinkunst-Auszeichnung der Alpenrepublik. 2018 folgte der Hauptpreis des saarländischen Kabarettwettbewerbs "St. Ingberter Pfanne".

 

BlöZinger mit dem Programm :: ERICH

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Samstag, 23. November 2019 - 19:30 - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Oper

Musik von Giacomo Puccini

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Nach dem Drama - La Tosca - von Victorien Sardou

Tosca

Stimmungsvolle Geschichten, feine emotionale Lieder, gscheide bayrische Texte.

duett komplett aus Regensburg

Samstag, 23. November 2019 - Kulturkeller im Klosterstadel - Pielenhofen

Genau hinhören:

"Staade Liada" ein etwas anderes adventliches Konzert mit stimmungsvollen Liedern.

Sie handeln von den Jahreszeiten Herbst und Winter, von Weihnachten. Von großen und kleinen Ereignissen des Lebens. Von der Liebe, von Freundschaft, vom Älterwerden.

Von Menschen wie du und ich.

Manchmal nachdenklich - manchmal lustig!

Wir gfrein uns scho auf Euch!

duett komplett ... Staade Liada

 

Anlässlich des 300 jährigen Geburtstag von Leopold Mozart ...

 

Samstag, 23. November 2019 - 19:00 - Holzerbau - Hochzoll - Augsburg

 

Die jungen Künstler Sandro Roy (Violine) und Jerôme Weiss (Piano) eint großes Talent, hervorragende Ausbildung und virtuose Technik.

Ihre gemeinsame Philosophie ist es, die unterschiedlichsten Musikstile zu einer eigenen, wunderbaren Klangsprache zusammen­zufügen. Mit ihrer Virtuosität, die ihre Wurzeln in der Gipsy-Klasssik hat, und ihrer überzeugenden Impro­visationskunst spannen die beiden Vollblutmusiker den musikalischen Bogen von der Klassik bis hin zu einzigartigen Arrangements der Weltmusik. Beim Herbstkonzert der Opern- und Konzertfreunde am Sonntag, den 10. November, präsentiert das Duo ein Potpourri aus kammermusikalischen Preziosen von Johannes Brahms, Gabriel Fouré, Pablo de Sarasate, Maurice Ravel bis Fritz Kreisler.

Im Duo und auch als Solisten sind sie vielgefragte Künstler.

Sandro Roy hatte dieses Jahr sein Debüt beim Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und beim Concertgebou Chamber Orchestra Amsterdam.

 

Ein solch vielfältiger Hörgenuss auf herausragendem musikalischen Niveau ist selten zu erleben.

Sie sollten dieses außergewöhnliche und temperamentvolle Konzert keinesfalls versäumen!!

 

"Leopold Reflected" mit dem Sandro Roy & Jerome Weiss Duo

Das Onlinemagazin Da Hog’n berichtet über die Heimat in Bayern ... die Heimat im Woid ... und heute:

Was die Menschen umtreibt im digitalen Woid.

 

da Hog’n ... im Woid dahoam

 

Satirisch und frech, kontrovers und eindeutig, informativ und unterhaltsam, ...

Herzlich gerne mit unserer Empfehlung!

 

Da Hog’n geht um ... online und echt: aus Freyung-Grafenau

Mit unserer dringenden Empfehlung:

 

Fluch und Segen der digitalen Welt. ... natürlich auch im Woid.

 

Stephan Hörhammer - Da Hog’n - in einem höchst interessanten Gespräch mit Dr. Frederik Weinert, Buchautor, Medienwissenschaftler, promovierter Sprachwissenschaftler.

 

Dr. Frederik Weinert: "Vermarktung von Kindern in Sozialen Medien ist erschreckend"

 

Klare Fragen:

... was machen Kinderfotos im Netz?

... wann ist das Kindeswohl in Hinblick darauf definitiv gefährdet?

... Daten von Kindern, wenn etwa der volle Name eines Kindes auf dem Instagram-Profil einer Mutter auftaucht?

... welche Gefahren entstehen daraus?

 

Klare Antworten:

"Wer Likes braucht, muss die Risiken in Kauf nehmen ..."

"Eine Mutter missachtet die Privatsphäre des Kindes, wenn sie über Dinge berichtet, die eigentlich nur ins private Tagebuch gehören ..."

"Klarnamen - diese Entwicklung halte ich für sehr gefährlich ..."

 

... und wir vom OIS ergänzen:

Lesen - Denken - Handeln

 

Da Hog’n packt heiße Eisen an ::: digitale heiße Eisen

Mit unseren nicht mehr GANZ NEUEN Buch-Empfehlungen stellen wir Ihnen jede Woche ein neues Buch ins Regal ... :-)

Zugreifen und lesen dürfen Sie natürlich selbst, und mit buch7.de wird das sogar zum sozial aktivem Genuß ...

unser BIO Buch-Tipp - bis Sonntag, 24. November 2019

ANLEITUNG FÜR EINE MODERNE SELBSTVERSORGUNG

Ausführlich und mit fundiertem Praxiswissen beschreibt Andrea Heistinger, wie Selbstversorgung aus Biogärten in der heutigen Zeit individuell oder gemeinschaftlich gelingen kann und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind. In einem umfassenden Grundlagenteil sind alle wesentlichen Aspekte zur Planung genau erklärt: Wie viel Zeitbudget muss vorhanden sein, welche Geräte und welche Fläche sind notwendig, wie soll ein Garten am besten eingeteilt werden und was ist wann zu tun.

ALLE GRUNDLAGEN SIND GENAU UND PRAXISORIENTIERT BESCHRIEBEN

In Porträts mit Anbauanleitungen und Sortenempfehlungen erfahren angehende, aber auch versierte SelbstversorgerInnen, welche Gemüse-, Obst- und Kräuterarten ertragreich, pflegeleicht und am besten für den Eigenanbau geeignet sind. Mit Zusatzkapiteln zu Hühner- und Bienenhaltung sowie Lagerung der Ernte ist der Weg für mehr Unabhängigkeit geebnet.

...

Ihr direkter link zum Buch:

>>> Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten <<<

 

Basiswissen --- Selbstversorgung aus Biogärten

Der Opern- und Oratoriensänger Juan Carlos Falcón ist wieder zu hören.

Ein wahrer Genuß für Musikliebhaber.

Montag, 25. November 2019 - 19:30 - Staatstheater am Gärtnerplatz - München

 

Oper

Musik von Giacomo Puccini

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Nach dem Drama - La Tosca - von Victorien Sardou

Tosca

 

Immer wieder ein HighLight :: Ein DOLBY 3D - Erlebnis der besonderen Art, gestochen scharfe Bilder, mit einem Sound zum Eintauchen.

Mehr dazu direkt auf der Kino-Webseite.

 

Das Programm vom 21.11. bis 27.11.2019 - Kino - Viechtach

 

Neue Post-Lichtspiele zeigt Ihnen die besten Streifen.

 

Der direkte download :: Das Programm der Woche.

 

Mit unserer herzlichen Empfehlung!

... natürlich im Kino Viechtach!

Neue Post - Lichtspiele Viechtach

 

Nur mit seiner Gitarre bewaffnet, erinnert der gebürtige Bad Kohlgruber auf den ersten Blick ein wenig an seinen Freund und Kollegen Fredl Fesl, ...

Eine Comedy Nacht - Mixed Show - mit dem Orginal.

 

Freitag, 29. November 2019 - 20:00 - Reiter Alm - Almbrettl - Ainring

 

Nie verletzend, aber mit feiner Ironie und nicht selten beißendem Spott trifft der pfiffige Bayer zuverlässig jeden einzelnen Nagel auf den Kopf.

"sauguad drauf" - wie der Titel eines seiner Lieder steht der Liedermacher und Kabarettist Horst Eberl auf der Bühne.

Sich selbst auf die Schippe (oder eigentlich Schaufel) zu nehmen, aber auch anderen Leuten einen Spiegel vorzuhalten, versteht er wie kein Anderer ...

Ein bayrisches Schmankerl der Extraklasse!

... oder wenn der "SALE" durch die Einkaufsmeile zieht ... :-)

 

Horst Eberl spuid wieder auf ...

Wir bringen auch Ihr Event nach vorne!

Wie das geht? ... ganz einfach so: hier downloaden ... hier downloaden ... WasGehtAbImFreistaat.txt ... und zurück schicken!


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie immer auf den jeweiligen Anbieter-Seiten - nur 2 Klicks entfernt -






Hast du g’wusst, ...

daß das Lachen nicht einfach nur ein Grinsen / Strahlen in Deinem Gesicht ist, ...

sondern auch Deine innere Einstellung zum Leben verändert und Lachen das Gewürz dazu bietet?

weiter stöbern ...Hier gibt’s ernsthaft was zu Lachen ... lachyoga.training

Was moanst du?

Weil uns ...

... diese Plattform gefällt,

und weil wir mit unserer Schreinerei regional und Bayern-weit anbieten und um Kunden werben, deshalb sind wir hier.

 

weiter stöbern ...schreinerei-feldbauer.com

Dahoam is ...

wo de Saubohnen ...

am besten schmecken, wenn’s die Sau scho g’fressen hat.

Wenn die Saubohnen ohne Kunstdünger und ohne Spritzmittel g’wachsen sind, wenn’s d’rüber ’naus am ganzen Hof biologisch zugeht, Ihr ahnt es eh, dann schmeckt die Sau gleich noch viel besser.

weiter stöbern ...biogemuese.jimdo.com

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

gut geplant ist halb gebaut

Architektur

Gut geplant ist halb gebaut.
Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

So geht Strom in Bayern, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
da Ritsch lasst de Sauglockn leiten

Kabarett

Kabarettisten und top-"locations",
in Bayern, von Bayern und für Bayern
bester bayerischer Reinheits-Saft unter’m weiß-blauen Himmel ...

Bier

Von Hopfen-Bauern, Traditions-Brauereien und modernen Craft-Bier Künstlern
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nicht

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau, Inneneinrichter, Bauen für Liebhaber
Höher gehts nimmer :: Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung


Es ist uns eine große Ehre, Ihnen einige Meinungen zum bayerischen Netzwerk vorstellen zu dürfen.
Was unsere "Mit-Netzwerker" zum Projekt-Bayern mit dem griffigen Namen "ois.gmachtin.bayern" sagen:
  • Anton Janker - Der MEDIEN Schlosser:
Der MEDIEN Schlosser ... hier ist sie entstanden, die Grafik für ois.gmachtin.bayern ... DANKE!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Eine bayerische Schatzkiste - der Name ist hier wirklich Programm!

    Als "Medienschlosser" bin ich von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt und von Herzen gerne Unterstützer in Sachen Grafik und Design. Auch in Sachen Printmedien helfe ich Peter und seinem bayerischen Netzwerk immer gerne weiter. Als kreatives und trotzdem traditionsbewusstes Kleinunternehmen ist gerade der Kontakt im Netzwerk zu anderen lokalen Unternehmen sehr wichtig. Auch als Betreiber der Fotobox "Selfiekastl" habe ich in Peter einen verlässlichen Partner in Sachen Webhosting. Er bietet mir einen leistungsstarken und vor allem sicheren Server auf deutschem Boden, auf dem ich die Bilder für meine Kunden bereitstellen kann.

    Hier gibt’s perfekten Service ...
    "made in bavaria".

    Danke Anton !!!

  • Edeltraud Rey:
DIE bairische Urgewalt ... Liedermacherin und Musik-Kabarettistin mit MUNDWERKPREIS ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Finde das super, was Du da machst und so alles zam sammelst!

    Viele Grüsse
    Edeltraud

  • Stephan Hörhammer und Helmut Weigerstorfer:
Die unabhängigen Journalisten berichten über alle aus ihrer Sicht interessante Themen aus dem gesamten Bayerischen Wald ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mit seinem Branchenbuch af Boarisch hat Peter Schrettenbrunner ein regionales Netzwerk ins Leben gerufen, das eine abwechslungsreiche und regionale Ergänzung zu den herkömmlichen Firmenverzeichnissen darstellt. Wir, das Onlinemagazin da Hog’n unterstützen dieses beispielhafte Projekt aus Überzeugung von Anfang an - und können ois.gmachtin.bayern nur allen weiterempfehlen.

  • Stefan Mühlbauer:
das wohl wichtigste und beste bayerische Nass ... bestes BIER.gmachtin.bayern
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das wohl wichtigste bayerische Nass ...

    Als einer der ersten, der vom Peter auf das Mitmachen im ganz neuen bayerischen Netzwerk angesprochen wurde kann ich bereits auf mehrere Monate Erfahrung zurück blicken. Und, das ist jetzt schon klar, es hat sich gelohnt und es lohnt sich weiter!
    Gemeinsam mit Anderen finden Sie mich auf dem ersten Flyer zum Netzwerkprojekt, den ersten Messeauftritt auf den Straubinger Regionaltagen habe ich gerne mit bayerischem Nass unterstützt und die ersten Neukunden für bestes bayerisches Bier sind gewonnen.

    Kurz um, das wohl beste BIER.gmachtin.bayern, hier ist es ... gern dahoam.

  • Klaus Gruber - Sonderprojekte Grünstromwerk Vertriebs GmbH:
hier gibts 100 Prozent ökologischen Strom aus Bayern ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Bayern sind in Bayern daheim. Wir lieben Bayern, granteln drüber und werkeln, dass es besser wird. Mit ois.gmachtin.bayern haben Schrettenbrunners eine liebenswerte Plattform geschaffen, auf der wir uns treffen können, um’s gut zu haben und besser zu machen - miteinander.

    Hier gehört der bavariastrom hin! 100 Prozent ökologischer Strom aus Bayern. Wir kümmern uns. Gemeinsam mit bayerischen Energiegesellschaften aus der Nachbarschaft. Der Strom bleibt in der Region. Ihr Geld auch.

    Super, wie Peter Schrettenbrunner unermüdlich für gutes Klima sorgt!

    Klaus Gruber

  • Sven Ochsenbauer:
Der international renommierte Jazzer - Bayerisches Jazzpiano für Europa...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    OIS.GMACHTIN.BAYERN
    ist eine wilde Mixtur aus allen möglichen kulturellen Bereichen und zeigt die bunte Vielfalt, die Bayern zu bieten hat! Hier werden Künstler vorgestellt, die fernab vom Mainstream Besonderes schaffen!

    Die Zusammenarbeit mit Peter Schrettenbrunner ist immer unkompliziert und inspirierend!

    Ich bin stolz bei diesem Netzwerk dabei zu sein!

  • Peter Schrettenbrunner:
weil ich hier auch für meinen fotografischen Blick auf die besonderen Momente ansprechend werben kann ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Über das eigene Projekt-Bayern ein statement abzugeben ist an dieser Stelle natürlich alles andere als objektiv.
    Ich mach’s trotzdem, weil ...

    Auch mir persönlich bietet das bayerische Netzwerk eben eine attraktive Möglichkeit auf meine fotografischen Fähigkeiten aufmerksam zu machen. Im Gesamtkontext des Netzwerks findet mit meiner Präsentation zum Thema Fotografie evtl. der Eine oder Andere zu mir, der/die meinen Blick auf die besonderen Momente für das eigene Projekt nutzen möchte.

    Ganz wichtig aber sind für mich die stetig neuen und beinahe ausnahmslos sehr bereichernden Kontakte.
    Das ist das Gelbe vom Ei, was mich selbst immer mehr am Netzwerk-Projekt-Bayern begeistert.
    Ich bin und bleibe neugierig :-) ... auf EUCH.

  • Uli und Peter Schrettenbrunner:
wir zwei sind nur 2, aber mit Dir und Dir und auch mit Dir ...
... und hier geht’s direkt zum Mitmachen ...

    Wir zwei und DU! ... So beginnt Netzwerk in Bayern.

    Mit unserem Netzwerk-Projekt-Bayern starten wir in ein "Bayern 4.0" ganz jenseits von facebook, google, bing, yahoo und sonstiger, manchmal schon berüchtigter und beängstigender Wolkenbildung auf der anderen Seite des Atlantik. Unser Horizont ist weit, und doch liegt unser Fokus in der Nähe.

    Think global ... act local ... und so starten wir hoffentlich auch mit Dir in Richtung eines lebens- und liebenswerten, eines unglaublich bunten Bayerns.

    Mach mit!

  • Peter Klonowski:
Freischaffender bildender Künstler - Atelier Peter Klonowski
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Freunde, eins ist klar: wer weiterdenkt, macht mit bei "Ois g’macht in Bayern".

    Heimat ist auf jeden Fall Identitätsraum, aber des is ned ois!
    Infrastrukturell zu überleben im nationalen und internationalen Geschacher um in Zukunft bestehen zu können, braucht den Schutz und vor allem die Kenntnis von dem: Was gibt’s eigentlich hier bei uns alles!
    Weniger weit fahren, mehr Geld im eigenen Wirtschaftsraum lassen, dass de Leit dahoam a Arbat ham … usw.
    Zu all dem hilft "Ois g’macht in Bayern".
    Ein Projekt in Sachen ! ZUKUNFT GESTALTEN !
    Danke Peter - a guade Sach!

  • Anita Namer:
Den Blick auf die vielen kleinen Dinge gerichtet, die das Leben so wertvoll machen ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Ois - is a Original...

    Bayern - da Peter, d’Uli,
    ois g’macht in Bayern,
    und "i".

    Was des bedeutet?

    Uns alle gibt’s nur "oamoi" - jeder is einzigartig -
    und des merkt ma.

    Mir alle san mit "Herzblut" - "dabei bei da Sach’"
    und des is zu spüren.

    Vui Spaß und vui Erfolg -
    dem ganzen Projekt und jedem Einzelnen.

    Danke - dass i dabei sei derf!

  • Petra Bartoli y Eckert - Schriftstellerin und Autorin:
Geschichten sind es, die ganz neue Welten eröffnen!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Als Schriftstellerin erzähle ich Geschichten, möchte unterhalten und informieren.

    Das macht ois.gmachtin.bayern auch.

    Darum passen wir gut zusammen, ois.gmachtin.bayern und ich.

  • Sigi Lee:
percussion vom Feinsten ... Mr. Sigi Lee
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Woidmuse und Sigi Lee sind im neuen bayerischen Netzwerk dahoam!

    Das absolute highlight für mich als Musiker ist es, dass meine gigs im Veranstaltungskalender bei "ois.gmachtin.bayern" sauber, schnell, super ansprechend und obendrein sogar mehrfach angekündigt werden. Ein perfektes feature!
    Dass ich die fotografischen Blicke vom Peter genauso wie sein technisches und gestalterisches KnowHow immer wieder gerne in Anspruch nehme sei an dieser Stelle nur der Vollständigkeit halber erwähnt :-)

    Weiter so, weil ich bin der Meinung, Bayern braucht das schon lange!

  • Elfi Bartek & Carl Dischler:
Hier entsteht es ... Das Ökona-Magazin für natürliche Lebensart.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Uli, lieber Peter,

    wir gratulieren Euch zu Eurem Erfolg mit "Ois.gmachtin.bayern" und haben großen Respekt vor der Idee, Ausführung und immensen Arbeitsleistung, die Ihr aufgebracht habt, um dieses Portal zu entwickeln. Als Gründer und Herausgeber des Ökona-Magazins wissen wir sehr wohl, wovon wir sprechen und unterstützen Euch gern bei der weiteren Ausgestaltung des inhaltlichen Angebots.

    Macht weiter! Wir sind dabei!

  • Oliver Machander ... Märchenerzähler und Autor:
... weil Geschichten und Märchen die Herzen erobern ... und sicher nicht nur die Herzen der Kinder :-)
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Uli, lieber Peter

    Es ist einfach nur fabelhaft, dass es Euch gibt und ... es ist absolut sagenhaft, was ihr mit Ois ois geschaffen habt und erschafft.

    Bayern ist vielfältig, Bayern ist bunt und ihr macht es sichtbar und das ist wundervoll.

    Tausend & Einen Dank, Oliver.

  • Erwin Lanzinger - Schuster aus Leidenschaft:
mit den echten Lanzla Schuhen gehen Bayern wie auf Wolken ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das Netzwerk-Projekt "ois.gmachtin.bayern" vom Peter gefällt mir, weil das einfach eine sauberne und schöne runde Sache ist.

    Ganz klar, dass ich da auch mitmache, die Idee gefällt mir einfach super.

    Liabe Griass

    Erwin

Wenn Sie uns hier auch mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst verhilft das zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
Weitere "statements" finden Sie hier ... :-) Vielen Dank dafür! :-)